Konzertankündigungen

© Alexander Luttmann - www.heldenfoto.de

2021 – endlich geht es weiter!

Wir heißen Sie ganz herzlich willkommen auf den Seiten der norddeutschen sinfonietta!

 

Es hat wirklich lang gedauert, bis wir wagen konnten, die Baustelle dieser Seite zu aktualisieren! Und doch wird es auch 2021 endlich wieder ein Orchesterprogramm geben! Zur Feier des 100. Geburtstags von Astor Piazzolla, des Bandoneón-Meisters und Begründers des Tango nuevo spüren wir seiner Verehrung von Johann Sebastian Bach nach und präsentieren Ihnen mit fuga y misterio ein argentinisch-barockes Crossoverprogramm!

In Itzehoe, Rendsburg und Glücksburg 
werden wir Ihnen mit Tangos für Bandoneón und Streichorchester zum Tanz und zum Nachdenken aufspielen – und freuen uns sehr, dass wir dafür mit Rocco Heins einen der großen europäischen Solisten dieses Instrumentes gewinnen konnten. Bekannt wurde er v.a. durch seine langjährige Mitwirkung im niederländischen Sexteto Canyenge, mit dem er auch große internationale Erfolge feierte.

 

 

Wer schon gleich etwas von uns hören will, wird hier fündig oder kann sich im Archiv umsehen. 

die norddeutsche sinfonietta

Orchesterwerkstatt für Schleswig-Holstein

Mit der norddeutschen sinfonietta stellt sich Ihnen ein junges, norddeutsches Kammerorchester mit Lust an ungewöhnlichen künstlerischen Begegnungen vor.

Am Anfang standen mehrere Bedürfnisse: ein Ort, der begabten Schülern ermöglicht, auf professionellem Niveau Orchestererfahrung zu sammeln – ein Ort, der der besonderen Vermittlung der Musik unserer Zeit verbunden ist – ein Ort, der den Orchestermitgliedern Raum für besondere künstlerische Freiheiten ließe.

So entstand 2000 die norddeutsche sinfonietta als professionell agierendes Kammerorchester, seit 2003 getragen von einem gemeinnützigen Verein

Hier bringen wir spartenübergreifend Generationen und verschiedene Kunstformen in Beziehung: Kammermusik, Theater, Tanz, Literatur sind nur einige Disziplinen, die wir leidenschaftlich mit dem sinfonischen Kontext unter einem Thema zu verbinden suchen.

Die Kombination von jugendlichem Elan und professioneller Erfahrung bildet eine besonders fruchtbare Ausgangsbasis für spannungsvolle und engagierte Aufführungen. Besucher, Veranstalter wie Sponsor profitieren von einem Modellprojekt für eine hochwertige kombinierte Jugend- und Kulturförderung – sprechen Sie uns gerne an!